Muskelprellung

Eine Muskelprellung – Symptome und Behandlung

Vorallem Athleten aller Sportarten laufen besonders Gefahr eine Muskelprellung (Bluterguss) zu bekommen. Aber nicht nur Sportler leiden darunter. Sondern auch Handwerker und andere schwer körperlich arbeitende Berufsgruppen können sich eine Muskelprellungen zuziehen.

Muskelprellungen gelten als die führende Sportverletzung weltweit.

Die meisten Muskelprellungen sind geringer Ausprägung und heilen sehr schnell ab. Aber unter bestimmten Umständen kann es zu einer schweren Muskelprellung kommen. American Football, Eishockey oder aber auch ein Sturz beim Wandern in den Bergen kann eine Prellung der Muskeln verursachen. Tiefe Gewebeschäden können dabei in den Muskelgruppen entstehen und führen zu Komplikationen im Bewegungsapparat. Diese Schäden an der Muskulatur können die Sportler bzw. betroffenen Personen für Wochen oder gar Monate außer Gefecht setzen.

Ursachen für eine Muskelprellung

Eine Muskelprellung tritt auf, wenn ein direkter Schlag oder wiederholte Schläge mit einem stumpfen Gegenstand auf eine bestimmte Körperstelle treffen. Dabei zerkleinert die Wucht des Schlages die Muskelfasern und das Bindegewebe der Haut. Eine Muskelprellung kann aber auch durch einen Sturz des Körpers auf einen harte Untergrund verursacht werden.

Symptome einer Muskelprellung

Manchmal ist ein Pool von Blut sammelt sich im geschädigten Gewebe und bildet einen Klumpen über die Verletzung (Hämatom).

In schweren Fällen kann Schwellungen und Blutungen unter der Haut verursachen Schock. Wenn Gewebeschädigung ist umfangreich, können Sie auch einen gebrochenen Knochen, Gelenk ausgerenkt, Verstauchung, Muskelfaserriss oder andere Verletzungen.

Prellungen an den Bauch beschädigen inneren Organe.

Diagnose einer Muskelprellung

 

Suchen Sie Ihren Arzt sofort für die komplette Diagnose. Eine körperliche Untersuchung wird die genaue Lage und das Ausmaß der Verletzung.

Diagnostic Imaging-Tools verwendet werden, um besser in den verletzten Bereich Ihres Körpers zu visualisieren. Zu diesen Werkzeugen gehören Ultraschall, Magnetresonanz-Tomographie (MRT) oder Computertomographie (CT).

Für einige Verletzungen, kann Ihr Arzt muss auch für Nervenverletzung zu überprüfen.

Behandlung einer Muskelprellung

Eine Muskelprellung verursacht Schwellungen und Schmerzen und Grenze der Bewegungsradius der Gelenke in der Nähe der Verletzung stark ein. Heftiges Blutgefäße verursachen bläuliche Verfärbung. Der verletzte Muskel fühlen sich schwach und steif.

Um Schmerzen, Blutungen und Entzündungen zu kontrollieren, halten den Muskel in eine sanfte Dehnung Position und verwenden Sie das RICE Formel:

  • R est: Schützen Sie die verletzte Stelle vor weiterem Schaden durch Anhalten Spiel. Sie können auch eine Schutzvorrichtung (dh, Krücken, Schlinge).
  • Ich ce: Bewerben Eis in einem sauberen Tuch gewickelt. (Entfernen Eis nach 20 Minuten.)
  • C ompression: Leicht wickeln den verletzten Bereich in einer weichen Bandage oder ace wickeln.
  • E levation: Heben Sie es auf ein Niveau oberhalb des Herzens.

Die meisten Athleten mit Prellungen besser schnell ohne Operation. Ihr Arzt kann Ihnen nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente (NSAIDs) oder andere Medikamente zur Schmerzlinderung. Nicht massieren den verletzten Bereich.

Während der ersten 24 bis 48 Stunden nach der Verletzung (akute Phase), werden Sie wahrscheinlich benötigen, um weiterhin mit Ruhe, Eis, Kompression Bandagen und Höhe der den verletzten Bereich zu Blutungen, Schwellungen und Schmerzen zu kontrollieren. Während die Verletzten Teil heilt, müssen Sie immer die Ausübung der unverletzten Teile des Körpers, um Ihre allgemeine Fitness-Level zu halten.

Wenn es eine große Hämatome, die nicht weggeht innerhalb von einigen Tagen, in einigen Fällen kann der Arzt es chirurgisch ablassen, um die Heilung zu beschleunigen.

Rehabilitation Muskelprellung

Nach ein paar Tagen sollte Entzündung beginnen nach unten gehen und die Verletzung kann ein wenig besser fühlen. Zu diesem Zeitpunkt kann der Arzt Ihnen sagen, sanfte Wärme der Verletzung anwenden und starten Sie die Rehabilitation. Denken Sie daran, Ihre Aktivität schrittweise zu erhöhen.

Je nach Umfang Ihrer Verletzungen, wieder zu Ihrem normalen sportlichen Aktivität kann mehrere Wochen dauern, oder länger. Wenn Sie zu viel Stress setzen auf den verletzten Bereich, bevor es verheilt ist genug, kann eine übermäßige Narbengewebe entwickeln und mehr Probleme verursachen.

In der ersten Phase der Rehabilitation, kann Ihr Arzt Ihnen sanfte Dehnübungen, die Palette von Bewegung auf den verletzten Bereich wieder beginnen.

Später, wenn der Arzt sagt, Bewegungsumfang hat genug verbessert, kann er oder sie verschreiben Gewichtübernahme und Kräftigungsübungen.

Wenn Sie normale, schmerzfreie Bewegungsfreiheit haben, kann der Arzt können Sie auf berührungslose Sport zurückzukehren.

Zurück zum Spiel nach einer Muskelprellung

Sie können in der Lage sein, um zum Sport zu kontaktieren, wenn Sie wieder Ihre volle Kraft, Bewegung und Ausdauer zu bekommen. Wenn der Arzt sagt, dass Sie bereit sind, zurück zu spielen, kann er oder sie will, dass du eine angepasste Schutzeinrichtung zu tragen, um eine weitere Schädigung der Gegend, die eine Prellung hatte verhindern.

Je nach Ihrer Sportart, erhalten Sie möglicherweise spezielle Polsterung der Firma oder semi-festen Materialien. Die Polsterung breitet sich die Kraft des Aufpralls, wenn eine direkte Schläge von stumpfen Gegenständen Ihren Körper zu schlagen.

Komplikationen einer Muskelprellung

Erste schnelle medizinische Behandlung und nach Rücksprache mit Ihrem Arzt über Rehabilitation können Sie vermeiden, schwerwiegende medizinische Komplikationen, die gelegentlich von tiefen Muskel Quetschungen führen. Zwei Komplikationen sind Kompartmentsyndroms und Myositis ossificans.

Compartment-Syndrom

In bestimmten Fällen kann eine schnelle Blutung extrem schmerzhafte Schwellung im Muskel Gruppe Ihrer Arm-, Bein-, Fuß-oder Gesäß verursachen. Aufbau von Druck von Flüssigkeiten mehrere Stunden nach einer Prellung Verletzungen stören den Blutfluss und verhindern, Nahrung aus dem Erreichen der Muskelgruppe. Compartment-Syndrom erfordern dringende Operation, um die überschüssige Flüssigkeit abfließen kann.

Myositis Ossificans

Junge Sportler, die eine schwere Prellung zu rehabilitieren versuchen zu schnell entwickeln manchmal myositis ossificans. Dies ist ein Zustand, in dem die verletzten Muskel wächst Knochen anstelle von neuen Muskelzellen.

Symptome können leichte bis schwere Schmerzen, die nicht weggeht und Schwellung an der verletzten Stelle. Abnormal Knochenformationen können auch reduzieren Sie Ihre Flexibilität. Kräftige Dehnübungen kann den Zustand verschlechtern.

Ruhe, Eis, Kompression und Elevation zur Verringerung der Entzündung in der Regel helfen. Sanfte Dehnübungen kann die Flexibilität zu verbessern. Eine Operation ist nur selten erforderlich.