Prellung Verstauchung – Warum Kühlen manchmal schädlich ist

Prellung Zerrung Verstauchung kühlen Eisbeutel

Prellung und Verstauchung - warum Kühlen manchmal nicht so gut ist!

Kühlen bei Verstauchung und Prellung?

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag aus meiner Reihe: Prellung, Verstauchung, Zerrung - Tipps für deinen Alltag!

Heute soll es um die erste Hilfe bei Verstauchungen und Prellungen gehen. Und zwar um effektive sofort Selbsthilfemaßnahmen und warum das Kühlen, wenn man es zu lange macht, sogar kontraproduktiv sein kann.

Was passiert bei einer Verstauchung? Beim Umknicken.... ahhh,  beim irgendwo dagegen schlagen.... bäm? Was passiert in dem Moment mit deinem Körper?

In dem Moment kommt es zur Ruptour, zum Reißen deiner Gefäße, von kleinsten Gefäßen bis größeren Gefäßen und dann tritt Flüssigkeit aus.

Es kommt zu einer Schwellung,  zu diesen enormen Dick werden deines betroffenen Körperteils. Und in diesem Moment, da ist es ganz wichtig zu kühlen, zu kühlen, zu kühlen!

So kalt wie nur möglich! Nur bitte kein Gefrierbrand auf deiner Haut erzeugen. Pass also auf!

Kühlen ist wichtig um die Blutgerinnung zu beschleunigen und damit den Austritt ins umliegende Gewebe zu bremsen und das immer dicker werden deines Gewebes zu verhindern.

Nach circa 3 - 4 Minuten hat die Blutgerinnung eingesetzt, deine Gefäße sind in der Regel so weit verschlossen und es kommt keine weitere Flüssigkeitszufuhr mehr in dein Gewebe.

Ab jetzt sollte aus meiner Sicht, mit dem Kühlen aufgehört werden... Provokante Meinung! Ich weiß! Aber ich erkläre es dir jetzt noch deutlicher.

Kühlen mit Eisbeutel bei Schwellung Prellung Zerrung Verstauchung Eis

Kühlen mit Eisbeutel bei Schwellung, Prellung, Zerrung und Verstauchung sinvoll?

Ab jetzt ist es viel sinnvoller, im Abstand von einigen Stunden, immer wieder einen kalten Wickel anzulegen. Warum ein kalter Wickel?

Wenn du das Kühlpad oder Eisbeutel auflegst, verengen sich in diesem Moment deine Gefäße! Das willst du erreichen, damit keine Flüssigkeit mehr austritt. Damit der Druck nicht mehr so hoch ist an der verletzten Stelle und keine Flüssigkeit mehr austreten kann.

 Wenn aber die Flüssigkeit schon in deinem Gewebe ist und dieser ganze Prozess so weit abgeschlossen ist, dann muss die Flüssigkeit wieder weg aus deinem Gewebe.

More...

Und das geht meines Erachtens nur, wenn Blut im Spiel ist. Weil das Blut transportiert die Gewebflüssigkeit wieder mit ab!

Also gehst du jetzt her und bringst auf deine dicke Schwellung, die auch heiß/warm ist, meistens einen kühlen Wickel auf. Dieser kühle Wickel hilft dir jetzt das Blut immer wieder hinzuziehen an diese Stelle und damit die Spannungen abzubauen. 

Aus meiner Aicht beschleunigt es dass um das 5 (fünf) bis 10 fache (zehnfache) gegenüber dem üblichen Kühlen.

Das ist die Eine.

Arnika statt nur Eisbeutel

Arnika bei Schmerzen, Schwellungen

Arnika bei Schmerzen und Schwellungen

Das Andere, was ich machen würde, wäre mit Arnica (auch Arnika mit k) zu behandeln.

Aber nur wenn du es zu Hause hast. Ansonsten würde ich schnell in die nächste Apotheke fahren und mir dort Arnika ​besorgen. 

​Du brauchst bei einer größeren Prellung - Zerrung - Verstauchung doch eine größere Menge Arnika um die Schwellung schneller zu bekämpfen. Deshalb würde ich ​mehr davon kaufen. Aber nur das Gute!

Dann nimmst du so ein Kosmetik-Pad, oder ein Schminktuch oder ein Küchentuch in die Hand. Dann ​machst du Arnika darauf. Mach ordentlich was drauf und und dann auf deine verletzte Stelle auflegen!

Wichtig ist, bitte auf keine offenen Wunden auflegen! Da kann es zu gefährlichen Veränderungen und Hautreaktionen kommen!

Ja, manche Menschen reagieren sehr auf Arnika und es kommt zu nichtgewollten Veränderungen und Hautreaktionen. Also bitte bei offenen Wunden, Arnika nicht verwenden!

Arnika nur bei geschlossenen Wunden verwenden!

Das Arnika-Pad auf deine Schwellung aufbringen und jetzt gerne nochmal den Eisbeutel oder Kühl-Pad obendrauf legen. Aber nur am Anfang, später nicht mehr. 

Arnika scheint äußerlich nicht viel zubringen.... Aber da irrst du dich! Arnika trägt enorm zu deiner Schmerzlinderung bei. Die Linderung tritt nahezu nach wenigen Sekunden ein und hält auch wirklich dauerhaft an.

Wir können das Ganze natürlich noch beschleunigen! Dann wenn wir mit Arnika-Potenzen arbeiten. Also mit Globulis aus der Homöopathie

Bist du in einer Notsituation mit massiven Schmerzen und Schwellungen, dann einfach 3, 4, oder 5 ​Globulis ​nehmen. Die Dinger unter deiner Zunge ein paar Minuten zergehen lassen.

Dann nimmst du ein kleines Glas Wasser und gibst ca. 10 Arnika-Globulies (aber nicht irgendwelche!!) hinein und lässt sie auflösen.

Mit einem Plastiklöffel umrühren und dann in gewissen abständen davon schluckweise trinken. 

Am Anfang öfter einen Löffel nehmen und je mehr deine Besserung einsetzt, desto weiter sollen die Abstände sein. 

Anfänglich vielleicht alle halbe Stunde, später ein zwei mal am Tag.

Unterschiedliche Arnika Potenzen

Es gibt unterschiedliche Potenzen von Arnika.

  • Arnika C30
  • Arnika C200
  • Arnika C1000

favorisiere ich und sollte man (Frau) zu Hause haben.

Warum unterschiedliche Potenzen?

Wir haben unterschiedliche Energiemengen die bei den Potenzen herauskommen. 

Aktion = Reaktion.

Wenn die Kraft sehr groß war, die deine Schwellung, Prellung, Zerrung etc. verursacht hat dann musst du auch eine große Arzneikraft dem entgegen setzen! 

​Du kannst das ein bisschen vergleichen mit Insekten. Kleine Insekten können wir mit einem leichten Fliegen-Gitter abwehren.

Kommt dagegen eine Insektenplage, dann nehmen wir eine dicke Tür mit Sicherheitsglas um die Viecher abzuhalten uns zu stechen. 

Passend zu der Kraft der Energie die uns angreift, setzen wir eine passende Gegenkraft entgegen. 

Denke hast mich verstanden und hast einen kleinen Einblick bekommen davon welche 

Sofortmaßnahmen du einsetzen kannst.

Sie haben keinen Anspruch auf Gesamtheit. Es sind die wichtigsten ersten Hilfe-Maßnahmen womit ich in meine Schwellungen und Prellungen bekämpft habe.

Diese Erfahrungen haben auch meine Kinder, meine Verwandten und Freunde machen können. 

Es gab wunderbare Erfahrungen mit Arnika und dem dezenten Kühlen bei Prellungen, Zerrung und Verstauchungen.

Ich kann sie dir nur an dein Herz legen.

Noch einmal zusammenfassend:

  • es kommt zu deinem Unfall, der Ruptur ,  
  • es kommt zu deinem Umknicken, 
  • es kommt zu einem Schlag auf deine Körperstelle. 
  • sofort Eisbeutel oder gefrorene Erbsen- oder Bohnenbeutel drauf
  • idealerweise dazwischen ein Pad mit ordentlich Arnika-Tinktur
  • nach einer halben Stunde Eisbeutel, Kühl-Pad entfernen
  • dann ist es schon fasst gut 
  • Unterstützend Globulis nehmen - C30, C200, C1000


wünsche dir von Herzen viel, viel Erfolg mit der oberen Methode und und hoffe dass du Erfolge damit erreichst.

Schreib mir doch von deinen Erfahrungen mit der oberen Methode und dem Kühlen mit Eisbeutel. Haben dir die oberen Tipps geholfen?!

Schreibe mir doch bitte einen Kommentar hier darunter und teile diesen Beitrag auf Facebook & Co.

Teile dies und hilf Anderen!
Klicke hier, um unten einen Kommentar zu hinterlassen 0 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort: