Rippenschmerzen

Ich habe Rippenschmerzen!
Was ist da los?

Rippenschmerzen

Was ist nur los bei mir. Seit Tagen spüre ich diese Schmerzen in der rechten Brusthälfte.

Am Wochenende habe ich mit meinen Kumpels Fußball gespielt und bin unglücklich mit einem anderen Spieler zusammen gerasselt. Ich glaube sein Ellenbogen schlug mir in die Rippen. Und seit dem habe ich diese Rippenschmerzen. Hoffe nicht das die gebrochen sind. Denke eher an eine Rippenprellung.

Was kann ich machen? Gibt es irgendwelche Hausmittel gegen die Schmerzen?

Was sind Rippenschmerzen?

Rippenschmerzen umfassen jegliche Art von Schmerzen oder Beschwerden, die an den Rippen auftreten. Eine Rippe ist ein langer, schlanker Knochen, der Ihre Brust kruvenförmig umschließt. In dieser Gesamtheit bilden alle Rippen zusammen den Brustkorb.

Die oberen 10 Rippen auf beiden Seiten des Brustkorbes sind mit der Wirbelsäule und dem Brustbein verbunden.Die untere letzte und vorletzte Rippe wird durch Bänder an der Wirbelsäule gehalten, aber schließen vorn nicht mit dem Brustbein zusammen. Sie werden manchmal als „schwebende“ Rippen oder Rippe bezeichnet.

Erfahren Sie mehr über Rippenschmerzen

Der Brustkorb trägt zur Unterstützung des gesamte Skeletts bei. Er schützt die Brusthöhle (Brust) und ihre inneren Organe. Lunge, Herz und anderer wichtige Strukturen der Atemwege und des Herz-Kreislauf-Systems. Der Brustkorb schützt auch einige Organe und Strukturen des Verdauungs-, Nerven-und Lymphsystem.

Rippenschmerzen können in jeder Altersgruppe und Menschengruppe auftreten. Sie werden als stechende, reißende, eher zart schmerzende oder glühend heiße Schmerzen beschrieben. Rippeschmerzen können aber auch ein Symptom für eine Vielzahl von anderen Krankheiten oder Störungen in Ihrem Körper sein.

Viele Ursachen für Rippenschmerzen können mit Verletzungen oder Entzündungen der Muskeln, Knorpel und Bänder im Brustkorb und mittleren Bereich der Wirbelsäule zusammenhängen.

Beispielsweise können Rippenschmerzen durch das ständige Pressen des Brustkorbs beim Husten resultierend aus einer Erkältung auftreten oder von täglichen Muskelverspannungen im Brustkorb herrühren.

Rippenschmerzen können aber auch ein Symptom für ernstere Erkrankungen wie:

  • eine gebrochene Rippe oder mehr,
  • einer Osteoporose,
  • Knochenkrebs
  • oder einer Rippenfellentzündung sein.

Nur eine gründliche medizinische Untersuchung Ihres Arztes kann feststellen, welche Ursache Ihre Rippenschmerzen oder jede andere Art von Schmerzen in der Brust haben.

Sofort ärztliche Betreuung (Telefon 112) anrufen, wenn Sie unerklärliche Rippenschmerzen im Brustkorb haben, Schmerzen oder Druck in der Brust, Kurzatmigkeit oder eine Veränderung Ihres Bewusstsein spüren.

Welche anderen Symptome können bei Rippenschmerzen auftreten?

Rippenschmerzen können auch in Verbindung mit anderen Symptomen, je nach der zugrunde liegenden Krankheit oder Störung auftreten. Ein Beispiel ist, wenn Ihre Rippenschmerzen zu einer Infektion einer einzelnen Rippe oder mehrere Rippen führen die aber wiederum eine Lungenentzündung als Ursache haben. Es kann zu Fieber und Schmerzen in allen Gliedern kommen. Rippenschmerzen treten dann aber auch bei normalen Husten auf. Der vermehrte Husten strapaziert Ihren Brustkorb so sehr, dass Rippenschmerzen auftreten können. Von Schultern, Armen und Rücken kommend ist es auch ein Möglichkeit das Sie Schmerzen im Brustbereich und Rippen verspüren.

Was sind die Ursachen von Rippenschmerzen?

Rippenschmerzen können durch eine Vielzahl von leichten oder schweren Verletzungen, Krankheiten oder einer Infektion verursacht werden.

  • Myokardinfarkt ( Herzinfarkt ),
  • Entzündung,
  • Trauma,
  • Malignität (Eigenschaften von Krankheiten, die einen Organismus in seinen Lebensformen zerstören kann.),
  • gebrochene Rippen – Rippenbruch
  • Costochondritis (Entzündung des Knorpels zwischen den Rippen und Brustbein)
  • Fibromyalgie (chronische Erkrankung, die Schmerzen, Steifigkeit verursacht)
  • Multiple Sklerose
  • Neuritis (Entzündung eines Nervs oder eine Gruppe von Nerven)
  • Osteoarthritis und rheumatoide Arthritis (chronische Autoimmunerkrankung Gelenkentzündung gekennzeichnet)
  • Osteoporose (Ausdünnung und Schwächung der Knochen)
  • Zerrung in der Brustwand, Schultern, Rücken oder Arm,
  • Asthma
  • Bronchitis
  • Chronisch obstruktive Lungenerkrankung ( COPD umfasst Emphysem und chronische Bronchitis)
  • Lungenödem (Flüssigkeitsansammlung in der Lunge)
  • Tuberkulose (schwere Infektion, die die Lunge und andere Organe)
  • Pulmonale Hypertonie (hoher Blutdruck in den Arterien der Lunge)
  • Lungenembolie (Blutgerinnsel, die in die Lunge wandert)
  • Angeborene Herzfehler, Störungen und Geburtsfehler, wie Aortenisthmusstenose und Aortenklappenstenose
  • Koronare Herzkrankheit ( Herzkrankheit ) einschließlich Koronararterien-Spasmus oder Angina durch Atherosklerose (Verhärtung und Verengung der Arterien)

Rippenschmerzen können durch bestimmte Arten von Krebs verursacht werden, einschließlich:

  • Knochenkrebs
  • Lungenkrebs
  • Multiple Myelom (Knochenmark-Krebs)

Rippenschmerzen oder allgemeine Schmerzen im Brustbereich können auf Probleme mit den Strukturen rund um Ihr Herz entstehen:

  • Aortendissektion
  • Kongestiver Herzinsuffizienz
  • Koronare Herzkrankheit ( Herzkrankheit ) einschließlich Koronararterien-Spasmus oder Angina durch Atherosklerose (Verhärtung und Verengung der Arterien)
  • Herzinfarkt (Myokardinfarkt)
  • Herzstillstand
  • Cardiac Arrhythmien (Herzrhythmusstörungen)
  • Hohe Kohlendioxid-Konzentrationen und Azidose (Übersäuerung des Körpers)
  • Verletzung von Organen und Strukturen in der Brust einschließlich Ihrer Arterien, Lunge, Nieren, Leber und Milz
  • Niedrige Sauerstoffwerte
  • Pneumonie (Lungenentzündung)
  • Respiratorische Insuffizienz und Atemstillstand (Fehlfunktion der Atmung mit gravierender Unterversorung des Körpers mit Sauerstoff)
    Sepsis (Blutvergiftung)
  • Schlag

Verdauungssystem bedingte Ursachen der Rippenschmerzen

Rippenschmerzen oder Schmerzen im Brustbereich, kann auch von Magen-Darm-Probleme herrühren:

Was sind die möglichen Komplikationen bei Rippenschmerzen?

Die Komplikationen von unbehandelten Rippenschmerzen variieren je nach der zugrunde liegenden Krankheit oder Verletzung. Jede Art von persistenten Rippenschmerzen, ob diese allein auftreten oder von anderen Symptomen begleitet werden, sollte von Ihrem Arzt oder Ärztin ausgewertet werden. Sobald die Diagnose gestellt wurde und zugrunde liegende Ursache identifiziert ist, wird Ihr Arzt im Anschluss die richtige Behandlung für Sie planen.

Dadurch wird eine Komplikation einer schweren oder lebensbedrohlichen Ursache Ihrer Rippenschmerzen massiv minimiert.

Sollten Ihre Rippenschmerzen von einer Rippenprellung kommen, dann können Sie hier mehr über eine Rippenprellung erfahren -> Bitte lesen

Rippenschmerzen Diagnose auf prellung-behandlung.com